Kinderbücher ab 7

Abenteuer mit Großvater

Abenteuer mit Großvater

Das Abenteuerbuch als Angstbewältigung: Ein grandioses Abenteuer bietet der Großvater (Enquist) seinen Enkeln mit einer Expedition in die Natur. Wilderer und Schmuggler sind ihre Feinde, aber die Wölfe, ein Bär, eine Schlange sind gute Freunde, und gemeinsam können sie alle Gefahren überwinden.

mehr lesen
Mein Freund Otto, das große Geheimnis und ich

Mein Freund Otto, das große Geheimnis und ich

Kinderliteratur-Highlight 2019 und Top-Lese- und Vorlese-Empfehlung ab 8: Matti und Otto, Freunde, solange sie denken können, überkommt plötzlich ein ÜBERseltsames Gefühl, als Mina neu in ihre Klasse kommt, klasse Fußball spielen kann, aber schlecht in Mathe ist, – der Beginn einer wunderbaren, aber anfangs nicht leichten Freundschaft … hier vorgelesen und präsentiert von HBPetermann

mehr lesen
Bsss

Bsss

DAS sensationelle Insekten-Buch für Kinder zu Ameisen, Käfern, Bienen & Co., spannende Fakten mit Sound-Cover! Es krabbelt, wimmelt, schwirrt & summt – die faszinierende Welt der Insekten in einem Kinderbuch!

mehr lesen
Herr Röslein

Herr Röslein

Fantasie verändert Wirklichkeit: Ärger in der Schule, eine genervte Mama, Angst, mit der Tücken des Alltags zurecht zu kommen – woher kann da Hilfe kommen? Der etwas eigenartige Herr Röslein schafft es, Moritz‘ Sicht auf die Welt Stück für Stück und mit viel Feingefühl, Zuwendung und einigen kleinen Tricks zu verändern. Mit seiner Hilfe gelingt es Moritz, genau hinzuschauen, besonders auf die kleinen Dinge, auch auf Gefühle, Gedanken, Fantasie, Vernunft, Freundlichkeiten, klare Ansagen. Eine wundersame und wunderbare Geschichte, die alle Leser glücklich macht.

mehr lesen
memo  –  Wissen entdecken

memo – Wissen entdecken

Ganz AKTUELL: die SACHBUCH-Reihe für Kinder im homeoffice-Status:
Ein großartiges Themen-Lexikon in fast 100 Bänden, einzeln zu beziehen, je nach Interesse der jungen Leser*innen. Großformatige, faszinierende Illustrationen und übersichtlich geordnete Informationstexte motivieren, das jeweilige Thema umfassend und tiefgründig zu erforschen.

mehr lesen
Mama, Mia und das Schleuderprogramm

Mama, Mia und das Schleuderprogramm

Borderline ist wie ein Schleuderprogramm, für Mias Mama, die ihr Verhalten und ihre Gefühle nicht mehr kontrollieren kann. Mia kann das natürlich nicht verstehen und ist verzweifelt. Aber mit Hilfe der Therapeutin kann sie Mama helfen, ab und zu die Stopptaste zu drücken und etwas Schönes mit Mama zu unternehmen.

mehr lesen
Eliot und Isabella

Eliot und Isabella

Spannende und anregende Leseabenteuer für kleine und große Leseratten halten Eliot und Isabella mit inzwischen vier Bänden bereit, besonders lesefördernd sind ihre Abenteuer im Finsterwald.

mehr lesen
Han Gan

Han Gan

Eine faszinierende Geschichte mit eindrücklichen Bildern. Die Bilder beginnen zu leben, wenn wir nur aufmerksam in ihnen lesen. Chen Jianghong erzählt die Legende des großen Künstlers Han Gan, der vor 1200 Jahren gelebt hat, in einfühlsamen Bildern und Worten. Die Legende handelt von einem Wunderpferd, das seine Kraft nur haben und bewahren kann, solange es im Bild festgehalten ist. Seine Kraft verliert es jedoch, wenn es als Schlachtross missbraucht wird und die Grauen eines großen Krieges miterleben muss. Zum Wunderpferd mit Zauberkraft wird es hingegen, wenn es von allen Betrachtern zu allen Zeiten immer neu als Bild entdeckt wird, das Lebendige zur Entfaltung zu bringen.
Chen Jianghong beherrscht die altchinesische Tradition Seidenbilder zu fertigen. Er zitiert diese Technik für seine moderne Interpretation dieses Stoffes, der als Märchen jedem chinesischen Kind bekannt ist. Sein Markenzeichen ist das weinende Tier. Ob Raubtier oder eben ein Schlachtross – seine Tiere sind es, die Kinder ihr Leben lang nicht mehr vergessen. Und die Schönheit seiner Bilder laden ein, diese Geschichte mitzuerleben und im Lesen in den Bildern, deren Erzählkraft magische Faszination ausübt, werden sie zur Erfahrung von Lebendigkeit und Wahrheit.

mehr lesen
MEIN FREUND OTTO … von Silke Lambeck

MEIN FREUND OTTO … von Silke Lambeck

Hochspannung bis zur letzten Seite, überraschende Lacher am laufenden Band, Sprachwitz, der lesesüchtig macht, dabei Coolsein und „wildes Leben“, Geheimnisse und „überseltsame“ Gefühle erfahren, zurechtkommen mit planlosen Eltern, grauenhaften Geschwistern, blöden Mitschülern, zum besten Freund halten, neue Freunde kennen lernen. Das alles bietet Silke Lambeck mit ihren inzwischen 2 Büchern über Matti und seinen Freund Otto für Kinder von 9 bis 13 und alle anderen lebendigen Leser.

mehr lesen
FLORA. Wunderwelt der Pflanzen

FLORA. Wunderwelt der Pflanzen

Willkommen in der Wunderwelt der Pflanzen!
Unternehmen Sie mit diesem eleganten Naturbuch eine visuelle Reise in das faszinierende Reich von Wurzeln, Blättern und Blüten. Mehr als 1.500 brillante Fotos veranschaulichen die Schönheit von Blumen, Bäumen & Co. im Detail. Kompakte Texte erklären alles zur Vielfalt der Pflanzenwelt – von Form über Farbe bis zur Struktur – und spezielle Seiten präsentieren ihre Darstellung in der Kunst. Ein hochwertiges Geschenk für alle Pflanzenliebhaber – zusätzlich und statt des klassischen Blumenstraußes.

mehr lesen
Momo

Momo

Wer kennt Momo nicht? Das kleine zerzauste Mädchen, das eine seltene und kostbare Gabe beitzt: Zeit schenken und Zuhören. Doch eines Tages tauchen die grauen Herren auf, um ihr die Zeit wegzunehmen.

mehr lesen
Der Wind in den Weiden

Der Wind in den Weiden

Was für eine schrullige Gesellschaft! Der Dachs, der Kröterich, die Ratte und der Maulwurf erleben Abenteuer, streiten, diskutieren und erfahren, wie wertvoll gute Freunde sind. Der Wind in den Weiden – ein absoluter Klassiker der Kinderliteratur.

mehr lesen
Die Menschen im Meer

Die Menschen im Meer

In „Die Menschen im Meer stehen sich 2 Inseln gegenüber: Macht, Reichtum und Leistungsanspruch auf der einen, ein friedliches Miteinander auf Augenhöhe auf der anderen Insel. Dann kommt der Regen und zerstört eine der beiden Inseln.
Wie es weitergeht? So viel sei verraten: Spannend und erstaunlich!

mehr lesen
Ich bin Loris

Ich bin Loris

Ein wunderbares Bilderbuch zur Frage: was ist denn eigentlich schon „normal“?
In „Ich bin Loris“ von Pascale Hächler wird sehr vorsichtig und behutsam erzählt, wie ein Leben mit Autismus aussieht.

mehr lesen
Lippels Traum

Lippels Traum

An Paul Maar kommt man in Sachen Lieblingsbücher einfach nicht vorbei! „Lippels Traum“ ist und bleibt eines unserer absoluten Lieblingsbücher: spannend, sprachlich virtuos und wunderbar phantastisch. Ein Kinderbuch, das man – einmal angefangen – nicht wieder aus den Händen legen mag.

mehr lesen
Das goldene Glöckchen

Das goldene Glöckchen

Adventszeit ohne weihnachtliche Lieder und Gedichte? Undenkbar! „Das goldene Glöckchen“ ist eine CD mit wunderbaren Musikstücken und Gedichten (u.a. von Joachim Ringelnatz) zur Weihnachtszeit.

mehr lesen
Der Wunderkasten

Der Wunderkasten

Auf der Suche nach dem Glück der Kindheit durch die Geschichten von früher (Teil 2). Ein außergewöhnliches Buch im wunderschönen Leineneinband: „Der Wunderkasten“ von Rafik Schami.

mehr lesen
Zuhause kann überall sein

Zuhause kann überall sein

Ein wirklich sehr gut gemachtes Kinderbuch zum Thema Integration – in einer Bildersprache, die schon die Allerkleinsten begreifen können: „Zuhause kann überall sein“ von Irena Kobald, mit den eindrucksvollen Bildern von Freya Blackwood.

mehr lesen
Der 7. Sonntag im August

Der 7. Sonntag im August

Die jederzeit spannende und wunderbar witzig geschriebene Geschichte der elfjährigen Freddy, die am Ende der Ferien noch ihr Zeugnis unterschreiben lassen muss – und dabei in eine „Zeitschleife“ gerät.

mehr lesen
Geschichte einer Straße – neu aufgelegt

Geschichte einer Straße – neu aufgelegt

Endlich gibt es dieses wunderbare Buch wieder im Großformat! Auf jeder Doppelseite wird die Entwicklung einer Straße von der Steinzeit bis heute unglaublich detail- und aufschlussreich gezeigt. „Geschichte einer Straße“ von Anne Millard (Autor),‎ Steve Noon (Illustrator)

mehr lesen
Der Mond hinter den Scheunen

Der Mond hinter den Scheunen

Bernhard Petermann und Gabriele Hoffmann stellen heute das Buch: Der Mond hinter den Scheunen von Erwin Moser im Video vor. Ein wahrlich poetisches Buch zum Denken und Denken üben: über das Gefühl des Fremdseins, Tyrannen, Rebellion…

mehr lesen
Märchen der Gebrüder Grimm

Märchen der Gebrüder Grimm

Gabriele Hoffmann stellt zwei wundervoll illustrierte Sammlungen von bekannten und weniger bekannten Märchen der Gebrüder Grimm vor: „Die 100 schönsten Märchen der Gebrüder Grimm“ von Daniela Drescher und eine weitere Sammlung von Svend Otto S. „Die schönsten Geschichten der Brüder Grimm“. Ein wahrer Geschichtenschatz für die ganze Familie.

mehr lesen
Sonne, Mond und Abendstern

Sonne, Mond und Abendstern

Ein traumhaftes Lieder- und Hausbuch zum Musizieren und Zur-Ruhe-kommen für die ganze Familie – illustriert von Quint Buchholz. Oft fällt es Kindern schwer, nach den Aufregungen des Tages zur Ruhe zu kommen und in den Schlaf zu finden. Musik, ein gemeinsam gesungenes Lied oder das Vorlesen von Gutenachtgeschichten können das Einschlafen erleichtern. Dieses Hausbuch für Groß und Klein verbindet Leises und Lautes, Gereimtes und Ungereimtes, Wunderliches und Rätselhaftes, Vertrautes und Neues zu einem unverzichtbaren Schatz für die ganze Familie.

mehr lesen
Peter Pan

Peter Pan

Gabriele Hoffmann stellt uns heute spannenstes Seemannsgarn für mutige Jungen und Mädchen vor: Peter Pan von J.M. Barrie, traumhaft illustriert von Robert Ingpen.

mehr lesen
Seeräubermoses

Seeräubermoses

Es ist eine wilde, stürmische Gewitternacht, als Moses zu den Seeräubern kommt: In einer hölzernen Waschbalje schaukelt das winzige Baby auf dem tosenden Meer. Käptn Klaas und seine Männer werden Moses beste Freunde und Ersatzeltern. Da wird Moses eines Tages von Käptn Klaas‘ größtem Widersacher, Olle Holzbein, gekidnappt…

mehr lesen
Es ist ein Elch entsprungen

Es ist ein Elch entsprungen

Wer glaubt schon an den Weihnachtsmann? Der kleine Bertil jedenfalls nicht mehr. Doch als eines Tages ein Elch durchs Dach mitten ins Wohnzimmer kracht und berichtet, dass er für den „Chef“ auf Probefahrt war, wird Bertil nachdenklich.

mehr lesen
Der Zauberlehrling

Der Zauberlehrling

Goethe für Kinder? Unbedingt! Durch die meisterlichen Illustrationen von Sabine Wilharn wird ein harter Brocken der deutschen Literatur ein leicht zugängliches und wunderbares Lehrstück darüber, wie Kinder lernen. Gabriele Hoffmann stellt uns heute diese wichtige und top-aktuelle Ballade vor.

mehr lesen