Kategorie: Bilderbuch

Der Bücherkater

Der Bücherkater von Erwin Moser Kommentar: Der Bücherkater, hier präsentiert und vorgelesen von HBPetermann, ist ein Text aus Erwin Mosers „Fantastische Gute-Nacht Geschichten“, Beltz&Gelberg 2011. „Der Bücherkater“ ist wie alle 88 Geschichten aus Erwin Mosers...

Der einsame Frosch

Der einsame Frosch von Erwin Moser Kurzbeschreibung: Eine fabelhafte Geschichte von Erwin Moser, mit Bildern des Autors vorgelesen von HBPetermann. Angaben zum Buch: Titel: Der einsame Frosch Autor und Illustrator: Erwin Moser Vorleser: HBPetermann, LeseLeben e.V....

Bsss

Bsss DK-Verlag Kommentar: Ameisen, Käfer, Bienen & Co.: Spannende Fakten & Tierrekorde. – Kaum eine Tiergattung wird wohl so unterschätzt wie die Insekten – dabei sind sie wahre Meister der Tarnung, effektive Müllverwerter und clevere Superjäger! Höchste...

Das große Buch von Kater Mog

Das große Buch von Kater Mog von Judith Kerr Kommentar:  Mog ist zweifellos ein Kater, aber das, was er erlebt, hat viel mit Kinderalltag zu tun. Mog vergisst vor allem immer wieder irgendetwas, was er eigentlich schon können sollte, etwa eine Katzenklappe zu...

Latte Igel und der Wasserstein

Latte Igel und der Wasserstein von Sebastian Lybeck Kommentar: Schon 1958 hat Sebastian Lybeck in diesem Märchen davon erzählt, wie es ist, wenn das Wasser nicht nur knapp wird, sondern ganz zu versiegen droht. Wie im richtigen Leben gibt es egoistische Leute, die den...

Mama, Mia und das Schleuderprogramm

Mama, Mia und das Schleuderprogramm von Christiane Tilly, Anja Offermann, Annika Merten Kommentar Kindern Borderline erklären: Borderline ist wie ein Schleuderprogramm, für Mias Mama, die ihr Verhalten und ihre Gefühle nicht mehr kontrollieren kann. Mia kann das...

Tausendfühler Lars

Tausendfühler Lars von Hannah-Marie Heine und Heribert Schulmeyer Kommentar Das Buch für hochsensible Kinder: Tausendfühler, das heißt mindestens 1000 Gefühle haben und eine besonders intensiv und gleichzeitig überbordende Wahrnehmungsfähigkeit: Geräusche, Gerüche,...

Hat Opa einen Anzug an?

Hat Opa einen Anzug an? von Amelie Fried und Jacky Gleich Inhalt: Der kleine Bruno kann nicht fassen, dass sein geliebter Opa nicht mehr da ist, nicht mehr mit ihm angeln geht, nicht mehr von Schiffen und Reisen übers Meer erzählt. Aber Bruno hat von Opa ein...

Ein Stern namens Mama

Ein Stern namens Mama von Karen-Susan Fessel und Heribert Schulmeyer Kommentar: Wenn eine Mutter an Krebs erkrankt und daran sterben wird, ist das für den Rest der Familie eine gigantische emotionale Belastung. Wie kann man es den Kindern sagen? Wie können sie...

Erste Wörter – Erste Sätze

Erste Wörter– Erste Sätze von Helmut Spanner Sprachförderung durch Bilder? Helmut Spanner schafft das auch mit diesem Buch: Hier sind kleine Alltagsszenen in viele einfache Bilder gefasst, schon für die Kleinsten zu lesen und zu verstehen. Die Pointe dieser Bilder:...

Han Gan

Han Gan und das Wunderpferd von Chen Jianghong »Es heißt, dein Zauberpinsel kann Pferde zum Leben erwecken.« – Nichts tut der kleine Han Gan lieber als zeichnen – am allerliebsten Pferde, die so lebendig wie möglich aussehen sollen. Mit der Zeit wird er ein...

Zähnchen, Zähnchen, auf das Dach!

Zähnchen, Zähnchen, auf das Dach! von Liu Xun Das Buch beginnt damit, dass ein kleines Mädchen den ersten Milchzahn verliert und sich dabei an das Ritual erinnert, den ersten verlorenen Zahn auf das mit vielen kleinen Pflanzen, Steinen und Erinnerungen gefüllte...

Wichtel-Schabernack

Wichtel-Schabernack von Ole Lund Kirkegaard & Svend Otto S. Bei Opa auf dem Land ist die Weihnachtszeit am schönsten. Da gibt es den Hund Sophus und das kaugummiverrückte Pferd Lotte – und nun kündigt sogar noch ein echter Weihnachtswichtel seinen Besuch an!...

Mein Baumhaus

Mein Baumhaus von Erwin Moser Geschichten von über und unter der Erde – mit vielen farbigen Bildern. Mit Erwin Moser, einem der liebenswürdigsten Kinderbuchautoren, können alle Großen und Kleinen mit diesem Buch in die Bäume ihrer Fantasie steigen: Siegfried zum...

Bilderbuch-Brunnen von Binette Schroeder

Bilderbuch-Brunnen von Binette Schroeder Das ultimative Jubiläums-Bilderbuch zum 80.Geburtstag der großen Bilderbuch-Künstlerin Binette Schroeder, empfohlen von Gabriele Hoffmann, mit Erläuterungen zu „Lelebum“, „Lupinchen“, „Florian und der Traktor Max“, „Krokodil...

Wo ist Kuckuck? Da!

Wo ist Kuckuck? Da! von Hans-Bernhard Petermann „Wo ist Kuckuck? Da!“ ist definitiv eines unserer Herzensbücher. Ein wunderbarer Such- und Mitmach-Spaß für die allerkleinsten Leser ab 2 Jahren. Die eingängigen Reime kitzeln an der Zunge und müssen immer...

Frau Meier, die Amsel

Frau Meier, die Amsel von Wolf Erlbruch Frau Meier ist eine herzensgute, ewig besorgte Frau, die eines Tages eine kleine Amsel in ihrem Garten findet. Sie hegt und pflegt sie, bis sie flügge wird. Aber ein Vogel muss fliegen. Und um der kleinen Amsel das beizubringen,...

Der Wind in den Weiden

Der Wind in den Weiden von Kenneth Grahame 1908 ursprünglich erschienen, erzählt „Der Wind in den Weiden“ von der Ratte, dem Maulwurf, dem Kröterich und dem Dachs – allesamt ausgestattet mit höchst menschlichen Eigenschaften. Freud lässt grüßen!...

Die Teestunde im Wald

Die Teestunde im Wald Akiko Miyakoshi Was mutige Kinder so alles erleben, wenn sie alleine losgehen….Erstaunliche und wunderbare Dinge, wie zum Beispiel eine Teestunde mit Kuchen und unglaublich netten Gästen. Angaben zum Buch: Titel: Die Teestunde im WaldAutor:...

Bösemann

Bösemannvon Gro Dahle und Svein Nyhus Auch wenn wir es nicht wahrhaben wollen: es gibt viele Kinder in unserer Gesellschaft, die Zuhause Angst haben müssen.Bösemann von Gro Dahle und Svein Nyhus ist ein äußerst kluges Buch zum Thema häusliche Gewalt. Kindgerecht...

Der kleine Biber und das Echo

Der kleine Biber und das Echovon Amy Mcdonald Richtig gute Freunde zu finden ist manchmal gar nicht so schwer. Man muss nur ein bisschen Mut aufbringen. Angaben zum Buch:Titel: Der kleine Biber und das EchoAutor: Amy MacDonaldIllustrator: Sarah Fox-DaviesVerlag:...

Die Menschen im Meer

Die Menschen im Meervon Jörg Steiner und Jörg Müller In „Die Menschen im Meer“ stehen sich 2 Inseln gegenüber: Macht, Reichtum und Leistungsanspruch auf der einen, ein friedliches Miteinander auf Augenhöhe auf der anderen Insel.Dann kommt der Regen und...