Spezifische Suche

Sachbücher

(oder weitere Buchempfehlungen nach Kategorie)

Herders großes Bilderlexikon

Herders großes Bilderlexikon

Für Kinder – süätestens ab 3 Jahren ist es das Tor zur Welt: das Lexikon. Das Lieblingsbuch unter den Sachbuchklassikern ist faszinierend wie ein Bilderbuch, fesselnd wie ein Sachbuch und hat sich seit über dreißig Jahren bewährt. Ein Streifzug durch die bekannte und unbekannte Welt, anschaulich illustriert und ausführlich erklärt.

mehr lesen
Das Osterküken

Das Osterküken

Wann ist in diesem Jahr eigentlich genau Ostern? Das fragen sich nicht nur Kinder und Eltern jedes Jahr aufs Neue, sondern auch Hilda, die werdende Hühnermama. „Das Osterküken“ lüftet mit liebevollen Bildern das Geheimnis. Vorgestellt wie immer von Gabriele Hoffmann für Leseleben e.V.

mehr lesen
Geschichte einer Straße – neu aufgelegt

Geschichte einer Straße – neu aufgelegt

Endlich gibt es dieses wunderbare Buch wieder im Großformat! Auf jeder Doppelseite wird die Entwicklung einer Straße von der Steinzeit bis heute unglaublich detail- und aufschlussreich gezeigt. „Geschichte einer Straße“ von Anne Millard (Autor),‎ Steve Noon (Illustrator)

mehr lesen
Wieso, weshalb, warum: Wir entdecken unseren Körper

Wieso, weshalb, warum: Wir entdecken unseren Körper

Was passiert eigentlich in meinem Körper? Mit der Reihe Wieso? Weshalb? Warum? des Ravensburger Verlags (Wir entdecken unseren Köper, Zu Besuch beim Kinderarzt, Was passiert im Krankenhaus) entdecken Kinder unverklemmt und offen die Geheimnisse Ihres Körpers. Wie er funktioniert und was passiert, wenn der Körper eben nicht mehr so funktioniert wie er eigentlich soll. Spannend…

mehr lesen
Abenteuer & Wissen

Abenteuer & Wissen

Maja Nielsen und ihre Reihe „Abenteuer & Wissen“ zeigt, wie wagemutige Abenteurer und wissbegierige Forscher unsere Welt verändert haben. Nicht nur Kindern, sondern auch deren Eltern. Hätten Sie gewußt, wie Magellan gestorben ist? Nein? Dann lesen!

mehr lesen
Donnerwetter, was für ein Sommer

Donnerwetter, was für ein Sommer

Passend zur momentanen Sommerhitze spricht Gabriele Hoffmann heute über das Buch „Donnerwetter, was für ein Sommer“. Es ist meisterhaft gezeichnet von Kazuo Iwamura und wunderbar in Versform gebracht von Rose Pflock. Große japanische Kunst und sorgsam gesetzte Reime im perfekten Rhythmus. Mit Recht eines der Leanders Lieblinge…

mehr lesen