Liverpool Street und Nanking Road

Jugendliteratur: Liverpool Street und Nanking Road
von Anne C. Voorhoeve

Liverpool Street

Bücher zum Thema Flucht gibt es viele. Häufig ist der Tenor, dass es für die Ankommenden in der neuen Welt ein großes Glück ist, die Flucht überlebt zu haben, aus dem kaputten zu Hause entkommen zu sein.

Für Kinder ist das aber nicht immer so. Die elfjährige Ziska kommt im Winter 1939 in England, London, Liverpool Street an und soll nun dankbar sein, Weiterlesen

Der Himmel über Appleton House

Der Himmel über Appleton House (S. E. Durrant) – Jugendbuchempfehlung

Buchcover: Ein Kind sitzt im Nachthemd auf einer FensterbankWenn man keine Familie hat und im Kinderheim leben muss, dann kann es dort gar nicht so schön sein, dass man nicht doch von einem eigenen Zuhause träumt. Ira und ihr kleiner Bruder Zac haben es besonders schwer Adoptiveltern zu finden, denn zwei Kinder sind für die meisten Interessenten zu viel. Dieses Buch ist trotzdem ein Sonnenscheinbuch, weil diese Kinder die Hoffnung nicht aufgeben und die Autorin mit dieser Geschichte wohl für Geschwisterkinder werben will, nicht nur bei Eltern, die keine eigenen Kinder haben. Ira und Zac würden jedenfalls Kinder sofort als beste Freunde adoptieren.

Verlagsseite zum Buch

Weiterlesen