Erste Bilder – Erste Wörter

Bilderbuch: Erste Bilder – Erste Wörter, von Helmut Spanner

Dieses Pappbilderbuch, das idealerweise jedes Kind spätestens zum 1. Geburtstag bekommen sollte, ist definitiv das wichtigste Buch auf dem deutschen Buchmarkt.

Warum? Kleine Kinder lesen mit ihren fünf Sinnen die Welt und bilden daraus ihre Begriffswelt. Die Doppelseiten zwischen den Buchdeckeln dieses Titels, bilden Gegenstände nach Themen geordnet, so, wie Kinder sie in ihrer Umwelt finden ab. Sie sind außerdem so gezeichnet und ins Bild gesetzt, dass Kinder diese Bilder lesen können.

Lesen heißt, dass auf vier Sinnesorgane die man zum Erfassen der Gegenstände braucht, zugunsten ausschließlich der Optik verzichtet werden kann, wenn die Art, wie die dargestellten Bilder dargestellt sind, die anderen Sinneseindrücke einbeziehen.

Zum Beispiel die Tasse: sie ist etwas anderes, als ein Becher oder ein Glas; sie ist dafür gemacht eine heiße Flüssigkeit zum Trinken anzubieten; dafür braucht man einen Henkel; sie muss aus einem Material gefertigt sein, dass die Hitze innen hält und möglichst wenig nach außen abgibt; auf dem Tisch findet sie sich neben anderem Geschirr für Essen und Trinken, usw. genau so ist jedes Bild von Helmut Spanner für ganz kleine Kinder gemalt.

Sie freuen sich unendlich, wenn sie einen der Gegenstände richtig erkannt haben und speichern in ihrem Unbewussten, dass solche Bücher, nämlich die in denen sie Lesen können, für sie ein Schatz sind. Sie werden nach diesem Buch voll Vertrauen an weitere Bücher mit Begeisterung zugehen.

ursprüngliche Besprechung von Erste Bilder – Erste Wörter

Angaben zum Buch

Titelseite des Buchs erste Bilder erste Wörter. Es sind verschiedene Gegenstände abgebildet, die es zu erkennen gilt.Titel: Erste Bilder – Erste Wörter
Autor und Illustrator: Helmut Spanner
Format: Pappbilderbuch, 16 Seiten, 1. Januar 2011
Verlag: Ravensburger
ISBN: 978-3473324378
Empfohlenes Alter: ab 1 Jahr
Größe: 24,1 x 2 x 32,1 cm

Kurzbeschreibung

Ein allererstes Bilderwörterbuch mit mehr als 250 Begriffen. Jede Doppelseite zeigt einen Bereich der kindlichen Erfahrungswelt. So macht das Lernen von ersten Wörtern Spaß!